"Echtheit bezeichnet den Grad der Übereinstimmung zwischen einer Tatsache und deren Darstellung.“

Die Collagen hinterfragen den Begriff der Echtheit, indem sie den Wahrheitsgehalt von Bildern durch deren Montage erweitert. Aus der Verbindung unabhängiger Bildelemente ergeben sich neue Sinnzusammenhänge und Bedeutungsebenen.
Inspiriert von einem Buch über Antiquitäten entstand eine Serie von Collagen, die mit dem Originalitätsanspruch "echter" Kunstgegenstände spielen und die Grenze zwischen Original und Plagiat, Ding und Abbild verwischen. Die Verbindung zweier Teile beim Collagieren findet eine Entsprechung im Begriff „Marriage“: die Zusammensetzung antiker Möbelstücke zu neuen Objekten.
"Authenticity denotes the degree of accordance between a fact and its presentation."

Collage questions the notion of authenticity by expanding the veracity of images through their montage. The combination of previously unconnected picture elements results in new contexts and levels of meaning. Inspired by a book about antiques, a series of collages has been created, which play with “authentic" artworks’ claim to originality, and which blur the line between the original and the plagiarized, the object and its image. Combining two pictorial elements in collage resonates with the term “marriage” – the process of combining two pieces of antique furniture to make a new object.
Location and dates: 
WILD-02
Weserstr.
43
12045
Berlin
Fri 19:00 to 22:00
WILD-02
Weserstr.
43
12045
Berlin
Sat 12:00 to 22:00
WILD-02
Weserstr.
43
12045
Berlin
Sun 12:00 to 19:00
Artists' profiles: