Die Abwesenheit der Schülerin Ariana scheint die Mehrheit ihrer Klasse zu freuen. Als dumm, arm, uncool und als Nerd beschreiben sie ihre Mitschüler*innen. Sogar ihre einzige Freundin, ein schüchternes Mädchen, schämt sich ein bisschen mit Ariana befreundet zu sein. Ein Fussball-Match, Jungs gegen Mädchen, zeigt Arianas Größe.
Die Kinder haben geschrieben, gefilmt und Musik gespielt. Mit dem Film möchten sie zeigen, dass sogar wenn man ein Talent hat, man doch manchmal schön mit sich und den anderen kämpfen muss, um einen Platz zu bekommen und akzeptiert zu werden und einfach das machen zu dürfen, was man liebt.
Unterstützt von der Hermann-Boddin-Schule, Tonio Hecker, Fiona Kelly
Location and dates: 
JU-09
Karl-Marx-Str.
66
12043
Berlin
Sun 15:00 to 16:30
Artists' profiles: