Die großen Wandbehänge sind schwarze Malereien: knochenschwarz und Graphit auf Leinen. Texte und visuelle Informationen sind spiegelverkehrt. Es sind surreale Konstruktionen, die die Absurditäten und Beeinflussungen des Denksystems, in dem wir leben, aufnehmen. Die schwarzen Malereien sollen sowohl die zugrundeliegenden ungerechten Probleme unseres Systems als auch die frivolen Ablenkungen durch die medialen Inhalte zeigen, welche die Unsicherheiten und narzisstischen Störungen der Konsumenten bedienen.
The large wall hangings I will be showing will be black on black paintings: Bone black & graphite on linen. All text and visual information is to be painted in reverse because I want the paintings to connote mirrors. They will be surreal constructs intended to investigate some of the absurdities & some of the affects of the belief systems which we live by. I wanted the black paintings to address what, from my perspective, are underlying unjust systemic problems and I wanted the paintings to just represent some images of the frivolous distractions which constitute much media content, appealing to the insecurities and narcissistic faults of the consumer.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
FLU-05
Karl-Marx-Str.
58
2.HH, über den Parkplatz
12043
Berlin
Fr 19:00 bis Sa 01:00
FLU-05
Karl-Marx-Str.
58
2.HH, über den Parkplatz
12043
Berlin
Sa 13:00 bis So 01:00
FLU-05
Karl-Marx-Str.
58
2.HH, über den Parkplatz
12043
Berlin
So 12:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):