Besuchen Sie die Kapelle der Aufmerksamkeit, die von einem unberechenbaren, 100% authentischen und aufmerksamkeitsfordernden Wesen bewohnt wird. Ein Raum im Raum, oszillierend zwischen Ablenkung und Kontemplation. Eine benutzerfreundliche Erfahrung voller Malware. Aufmerksamkeit hat heutzutage Objektstatus, ist eine knappe Resource im Overflow der Informationen. Und was ist, wenn Aufmerksamkeit destilliert wird zu purer Aufmerksamkeit? Und wie können digitale Techniken einer Aufmerksamkeitsökonomie in einen Live-Kontext übertragen werden? Dies ist der Versuch einer solchen Übertragung in eine intensive (kin-)ästhetische Erfahrung, die deine Aufmerksamkeit stört, bindet und erschöpft.
Visit this chapel of attention, housed by an unpredictable,100% authentic, attention-craving creature. A space within the space oscillating between the distracted & contemplative - all to manage your attention. A user-friendly experience full of malwares.
Attention has nowadays turned into an object itself, a scarce resource in the overflow of information. But what if attention was to be distilled, like pure attention? How could digital techniques of attention economy be transferred to a live context? This is an attempt of that transference to an intense (kin-)aesthetic experience that bind, disturb & exhaust your attention. Follow the feed, join the loop, stay on a safe distance or let yourself get drawn in.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
FLU-14
Am Sudhaus
3
12053
Berlin
Fr 19:00 bis Sa 01:00
FLU-14
Am Sudhaus
3
12053
Berlin
Sa 13:00 bis So 01:00
FLU-14
Am Sudhaus
3
12053
Berlin
So 13:00 bis 19:00