Im Zentrum meiner Arbeit stehen Aspekte von Tierschutz und Fürsorge ebenso wie Fragen des Umweltschutzes. Heute kann man sich einen Klon des eigenen Haustiers herstellen lassen. Großkonzerne in Korea bieten den Reichen und Schönen diese Dienstleistung an. Medien berichteten kürzlich über den Fall des Hollywoodstars Barbara Streisand. Ich erforsche diesen Reproduktionsprozess indem ich Tierbilder klone. Die Frage ist: sind Klone identisch mit dem Original? Wenn dem so ist, haben dann reiche Tierbesitzer die Erwartung, ein identisches Tier noch einmal besitzen zu können? Oder gehen sie nicht eher respektlos mit der Erinnerung an ein Individuum um, indem sie sich allein auf die äußere Erscheinung beziehen.
Central to my work are concerns of animal rights and welfare, and environmental degradation. In the world today it is possible to buy a clone of your pet dog. There are big companies in Korea who provide this service for the rich and wealthy, and notably Hollywood actress Barbara Streisand was in the news, having bought a clone of her pet dog. I wish to explore this idea by creating cloned images of animal portraits. The question arises, is the cloned animal the same as the original? Is it the case that this is what the wealthy pet owners who buy them think, or are they being disrespectful to the memory of the original by focusing on only the exterior appearance?
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
PAS-02
Ganghoferstr.
2
12043
Berlin
Fr 19:00 bis Sa 02:00
PAS-02
Ganghoferstr.
2
12043
Berlin
Sa 10:00 bis So 02:00
PAS-02
Ganghoferstr.
2
12043
Berlin
So 10:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):