Unterschiedliche Menschen lassen sich - wie ein Buch in der Bibliothek - "ausleihen". Es geht darum, in das private Leben von Menschen einzutauchen, die Vorurteilen und Diskriminierungen ausgesetzt sind.
So besteht für 20 Minuten die Möglichkeit zu einem intimen Gespräch mit interessanten Menschen. So etwa mit einem geflüchteten Syrer, einer Dragqueen oder einer Rollstuhlfahrerein.
20 minutes can change your perspective! Like books in a library, you can lend people with interesting live stories and backgrounds for a 20 minute conversation. This way you have the possibility to ask all your questions and have an intimate talk with very interesting personalities.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
FLU-08
Karl-Marx-Str.
66
4.OG
12043
Berlin
Sa 13:00 bis 16:00
Künstlerprofil(e):