48 Stunden Neukölln zu Gast im KINDL - Zentrum für zeitgenössische Kunst.
Der Kurator der Ausstellung Martin Steffens führt durch die Ausstellung im Kesselhaus und gibt Informationen aus erster Hand zu den 18 künstlerischen Projekten.

In der Ausstellung geht es um Schein und Wirklichkeit in der bildenden Kunst. Ein Schwerpunkt liegt auf neuen vs. tradierten Techniken der Bildenden Kunst. Die VR-Experiences und Beispiele für Augmented Reality können nicht in dieser Führung präsentiert werden, da sie aus technischen Gründen nur für Einzelpersonen erlebbar sind. Für die VR-Expiences ist eine individuelle Anmeldung vor Ort möglich und erforderlich.

Treffpunkt beim Infopunkt im Kesselhaus.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
FLU-14
Am Sudhaus
3
12053
Berlin
Sa 13:00 bis 14:30