Seit 2012 schafft Kryzecki Kugelschreiberzeichnungen im Moiré-Effekt, ein optisches Phänomen, das entsteht, wenn zwei feine Raster von Linien übereinandergelegt werden und dadurch ein scheinbar grobes Raster entsteht. Farblich reduziert sie sich auf die vier klassischen Kugelschreiberfarben Schwarz, Blau, Rot und Grün. Zuletzt hat Kryzecki diese Arbeitsweise in den Raum übertragen, indem sie den Boden mit Siebdrucken nach ebendiesem Schema bespielt hat. In Auseinandersetzung mit neuer Musik, vor allem minimalistischen Kompositionen und musikalischen Phasenverschiebungen, ist die Übersetzung von Musik in Zeichnung ein roter Faden in ihrem aktuellen Schaffen.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
PAS-01
Karl-Marx-Str.
107
12043
Berlin
Fr 19:00 bis Sa 02:00
PAS-01
Karl-Marx-Str.
107
12043
Berlin
Sa 12:00 bis So 02:00
PAS-01
Karl-Marx-Str.
107
12043
Berlin
So 12:00 bis 19:00
Künstlerprofil(e):