Diese Arbeit ist die musikalische und choreografische Entwicklung eines Charakters, der geformt wird durch Bewegung und lyrischen Ausdruck. Die Authentizität des Seins wird erreicht innerhalb der eigenen menschlichen oder kreatürlichen Erfahrung. Charakterentwicklung, Bewegung und der Sound sind Ausdruck unserer inneren Erfahrung. Wie weit können wir uns von der Essenz der inneren Erfahrung entfernen und trotzdem den Kern unseres Wesens behalten. Wenn Gedanken umgangen werden bis zur Verkörperung des puren Gefühls. Wir wollen und brauchen die Kommunikation mit der Welt um uns herum.
This work is a musical and choreography development of a character forming within movement and lyrical expression. The authenticity of the being is reached within their own human or creature experience. The experience of mortality, the dualism of our technical dependencies and addictions within the embodiment of being alive. Character development, movement, sound as expressions of our inner experience. How far can we go from the essence of ourselves and still retain the core of who we are. When thoughts are bypassed, embodiment of pure feeling. Our will and need to communicate with the world outside.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
FLU-05
Karl-Marx-Str.
58
2.HH, über den Parkplatz
12043
Berlin
Sa 20:00 bis 22:00
Künstlerprofil(e):