Gestern war die Zukunft das Morgen von heute - und nur einen Smartphone-Wisch entfernt. Echt ist nur noch was auch digital existiert: Profile, Produkte, Persönlichkeiten.
Welche Werte fordern digitale Identitäten? Wie (ver)lebt es sich in der neuen Normalität?
Und was ist mit denen ohne digitalen Daumen?
Ausgehend von der Emmy ausgezeichneten Drama-Serie "Black Mirror" werden die Improbanden "Black Mirror improvisiert" auf die Bühne bringen und mögliche Zukünfte digitaler Echtheit entwerfen.
Yesterday, the future was today's tomorrow - and only a swipe on your smartphone away. Reality is only what exists digitally: Profiles, products, personalities.
Which values are required by digital identities? How can one live and survive in this new world?
And what's happening to those who aren't 'digital natives'?
Starting from the Emmy award winning drama series 'Black Mirror', the Improbanden will present 'Black Mirror improvised' on stage and draft possible futures of digital realness.
Veranstaltungsort und Öffnungszeiten: 
PAS-02
Ganghoferstr.
2
12043
Berlin
Fr 19:30 bis 20:15
PAS-02
Ganghoferstr.
2
12043
Berlin
Fr 21:00 bis 21:45
Künstlerprofil(e):