Werdegang / Ausbildung: 
Tief reichen die Wurzeln in die Gassen des 7. Wiener Gemeindebezirks.
Ein medium kräftiger Windstoß entriss diese dem österreichischen Boden und verwehte sie nach London (City).
Zum zwar späten aber starken Erblühen brachte sie erst der nahrhafte Boden und die kräftige Sonne Berlins, wo das Architekturstudium frische Knospen sprießen ließ.
Eine optimale Ergänzung zur Vertiefung der im Laufe des Architekturstudiums entwickelten Interessen bildet das aktuelle Sozialwissenschaftsstudium.
Momentan arbeitet sie an einem eigenen Projekt über wohnungslosen Frauen*.
Dieses fokussiert sich auf Fragen nach deren Wahrnehmung des öffentlichen Raums, auf die Bedeutung und Existenz von Privatraum und Privatsphäre sowie nach der Rolle die dem Geschlecht auf der Strasse zukommt.
Mit Erfahrung im Bereich Wohnungslosigkeit und dem Frausein.
Seit Anfang dieses Jahres als Innenarchitektin tätig.
Wichtige Projekte / Ausstellungen: 
KITCHEN ON THE RUN
+ www.kitchenontherun.org
+ times magazine https://goo.gl/scdPvb
+ Lobende Erwähnung bei DesignbuildxChange http://www.dbxchange.eu/node/1191
+ Ausstellung Bröhan Museum, Berlin “Do it yourself”
GRILLPALAST
+ nominiert zum Recycling Designpreis 2015 - gezeigt im Stilwerk Berlin & Wien
FORSCHUNGSPROJEKT zu OBDACHLOSIGKEIT BEI FRAUEN